VisitMenorca.com

Hoteles y apartamentos en Menorca

Im Verlaufe dieser Wanderstrecke wird man immer wieder neu überrascht von dem ständigen Landschaftwechsel.

Der Weg verlässt Els Alocs, einen Strand mit runden Kieselsteinen, und erreicht den Sandstrand Pilar und Alfurí, hier finden wir eine grosse Ansammlung von endemischen Pflanzen der Insel.

Wir befinden uns hier in einem Landschaftsbild, das mit seinem transparenten, tieflauen Wasser und dem kontrastreichen Farbspiel zwischen dem Rot der Felsen un dem Gelbton des Sandes am eindruckvollsten den grossen Reiz der Nordküste widerpiegelt.

Wir folgen dem Weg und begegnen grossen Waldflächen sowie vielen unterschiedlichen Straucharten.

Der Küste folgend steigt uns der unverkennbare, von der SalzVegetation ausgehende Duft in die Nase und verrät, dass wir uns El Pla de Mar nähren. Dort angekommen führt uns der Weg ins Hinterland und erreicht La Vall, eine Dünenlandschaft, die wir durchqueren und zur Bucht Cala Algairens Kommen.

Strecke: 8.22 km

Schwierigkeit: Mittel

Hotels: keine

Bars, Restaurants und Supermärkten: nein

MAPA