Santa Galdana ist einer der Vorzeigestrände Menorcas. Sein muschelförmiger Sandabschnitt (mit einer Länge von 460 Metern und einer Breite von 28 Metern) wird von hohen Steilhängen umgeben, die herrliche Ausblicke auf die schöne Umgebung ermöglichen. Die spektakuläre Schlucht von Algendar (Refugium von endemischen Tieren und Pflanzen der Insel) mündet an seinem Küstenabschnitt.

Der touristische Kern des Strandes bietet seinen Besuchern ein vielfältiges Freizeit- und Unterkunftsangebot. Die zahlreichen Restaurants, Musikbars und Vorführungen sichern den Urlaubern ihr Ferienvergnügen.

Man erreicht Santa Galdana über die Inselhauptstraße Maó-Ciutadella, wo eine Abzweigung auf der Höhe von Ferreries, zu diesem Strand führt.