VisitMenorca.com

Hoteles y apartamentos en Menorca

Mitjana und Mitjaneta sind aufgrund ihrer natürlichen Charakteristiken ein klares Beispiel der Schönheit der Buchten des Inselsüdens. An diesen Stränden kann man sich von dem weichen, feinen und weißen Sand streicheln lassen, der von duftenden Kiefernwäldern eingehüllt und hohen Kalksteinfelsen umgeben ist. Diese Buchten sind bis heute völlig unberührt geblieben.

Darüberhinaus besteht die Möglichkeit in der Umgebung einen ehemaligen Marès-Steinbruch zu besichtigen.

Um diese Buchten zu erreichen, muss man auf der Landstraße Richtung Cala Galdana fahren und kurz vor Erreichen dieser Feriensiedlung links abbiegen. Auf dem Weg vom Parkplatz zum Strand kann man ehemalige Kalköfen, Viehställe aus Stein, Köhlerhütten und andere Elemente der menorquinischen Landschaft bewundern.