VisitMenorca.com

Hoteles y apartamentos en Menorca

Die herrschaftliche Plaça des Born ist das Zentrum von Ciutadella, der Kern der Stadt, von dem ein Labyrinth von zauberhaften Gassen und Säulengängen ausgeht. Im Mittelpunkt des ehemaligen Waffenplatzes steht der Obelisk des Born, ein Monument von 22 Metern Höhe aus dem XIX. Jahrhundert, der an den Widerstand und die anschließende Niederlage der Stadt gegen die Türken im Jahre 1558 erinnern soll. Nachdem die Stadt geplündert und in Brand gesetzt worden war, wurden ca. 4000 Bewohner nach Constantinopel entführt.

Die Seite des Platzes, die zum Hafen ausgerichtet ist, wird vom herrschaftlichen Palast des Rathauses eingenommen.

Das Gebäude war ehemals königlicher Alkazar, von dem heute noch Teile erhalten sind, die wiederum auf einem ehemaligen maurischen Kastell errichtet wurden. Die Hauptfassade geht auf Anfang des XX. Jahrhunderts zurück. Um dieses Gebäude besser kennenzulernen, kann man den Innenhof der ehemaligen Bastion und den gotischen Saal besuchen.

Man kann den Rundgang mit dem Theater des Born beenden. Seine Fassade weist klassisistische Einflüsse auf, die in Palladio inspiriert sind. Das Theater wurde ca. 1876 erbaut und steht an der Stelle einer ehemaligen englischen Kaserne des XVIII. Jahrhunderts.